Titel Thema - Depression


Depression

Wer kennt sie nicht, diese Momente, in denen wir uns traurig, hilflos, einsam oder niedergeschlagen fühlen? Was aber, wenn diese Momente anhalten und unerträglich werden?

Halten solche Gefühle länger an, kann eine Depression die Ursache sein.Foto von Mann (© 2018 Pixabay / Gina Diora)
Eine Depression kann unterschiedliche Symptome verursachen und auslösen. Was früher leicht von der Hand ging, fällt nun schwer.
Viele Betroffene fühlen sich ausgelaugt, unkonzentriert und ohne Energie. Betroffene müssen leider monatelang auf einen Therapieplatz warten oder trauen sich nicht in Behandlung, sei es aus Angst vor Stigmatisierung, dem Wunsch, die Probleme eigenständig zu lösen oder aus Scham.

Angesichts dieser großen Behandlungslücke kommt Selbsthilfeansätzen z.B. durch Selbsthilfebüchern, Online-Programmen oder in Selbsthilfegruppen eine zunehmende wichtige überbrückende Funktion zu.

Weitere Informationen zum Thema Depression, Ursachen und Krankheitssymptome sowie Behandlungsmöglichkeiten haben wir für Sie kurz und kompakt in einer Informationsdatenbank zusammengestellt.

Was ist eine Depression? Was sind die Ursachen? Was kann ich tun?




nach oben





Die Selbsthilfegruppe

(© 2017 SHG / Andreas See) Als der Wunsch nach Informations- und Erfahrungsaustausch von Betroffenen und ehemaligen Betroffenen sowie der gegenseitigen (emotionalen) Unterstützung und Motivation immer größer wurde, aber keine passenden Angebote vor Ort vorhanden waren.

Wurde im Januar 2017 die Selbsthilfegruppe bei Depression "Der Weg ist das Ziel" im Raum Hamm Westfalen ins Leben gerufen und gegründet.

Wir sind eine gemeinnützige, eigenständige, selbstlos ohne finanzielles Interresse handelnde Selbsthilfegruppe für Menschen die an Depressionen erkrankt sind und an den Folgen leiden.

Bei unserer Gruppenarbeit werden wir von selbstloshandelnden ehrenamtlichen Helfern unterstützt.





nach oben


Über uns


Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht gemeinsam Aufklärungsarbeit, Hilfestellungen und Präventionsmaßnahmen gegen Depression und die Folgen zu leisten da diese Themen bis heute immer noch tabuisiert werden.
Foto Meeting (© 2018 Pixabay / Ch. Heier)
Wir verfolgen weder ein kommerzielles Interesse, noch sind wir politisch oder konfessionell orientiert.

Unsere Gruppe ist für Menschen die an Depressionen leiden und mit uns gemeinsam diese bewältigen wollen.
Die Teilnahme ist kostenfrei und anonym.

Sie erheben keinen Anspruch auf eine professionelle Therapie. Dies können und dürfen wir nicht leisten. Wir bieten lediglich Unterstützung parallel zu ambulanten oder stationären Therapien.

Von Betroffenen für Betroffene.




nach oben



Ziel der Gruppe


Die Selbsthilfegruppe dient im Wesentlichen dem Informations- und Erfahrungsaustausch, der praktischen Lebenshilfe sowie der gegenseitigen (emotionalen) Unterstützung und Motivation.

Foto Meeting (© 2018 Pixabay / Th. Meier)
Ein weiterer wichtiger Aspekt für die Selbsthilfegruppe ist, dass diese Raum für Kontakte bieten, für neue Bekanntschaften oder auch Freundschaften.

Durch (psychische) Erkrankungen kann sich unter Umständen das soziale Gefüge - z.B. durch Arbeitslosigkeit, Ausgrenzung und Stigmatisierung - Betroffener wandeln.

Die Teilnahme in einer Selbsthilfegruppe kann dazu beitragen, nicht in die soziale Isolation zu geraten.





nach oben


Termine


Die Selbsthilfegruppe bei Depression trifft sich wöchentlich Freitags in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Evangelischen Krankenhaus an der Werler Str. 110 in 59063 Hamm.

Foto Meeting (© 2018 Pixabay / Tanja Gor)
Sollten Sie Fragen oder Interesse an der Selbsthilfegruppe haben, bitten wir Sie sich vorab mit uns in Verbindung zu setzen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür das wir während des Gruppenzeit gegenüber unseren Teilnehmer zur Anonymität und Verschwiegenheit verpflichtet sind und wir diese Fragen vor Ort nicht klären können da es den Ablauf der Treffen störend beeinflussen würde.





nach oben


Wir sagen Danke


Foto Meeting (© 2018 Pixabay)

... wir möchten einfach mal "Danke" sagen und uns bei Allen direkten sowie indirekten Helfern und Förderern für Ihre tatkräftige, unterstützende Hilfe bedanken.

Ohne Ihren ständigen vorbehaltlosen Einsatz wäre so manches gar nicht möglich und schon im Ansatz gescheitert.

Ein weiterer Dank ist den Teilnehmer/innen sowie den ehemaligen Gruppenmitgliedern geschuldet. Denn nur durch Ihnen und Ihrer Teilnahme bekommt die Selbsthilfegruppe nicht nur einen Sinn, eine Stimme, sondern auch ein Gesicht.



Evangelisches Krankenhaus Hamm
Werler Straße 110
59063 Hamm

Ansprechpartner:
Frau Angelika Greiß (Selbsthilfebeauftragte des EVK Hamm)
Fon  +49 2381 9058 323
Fax +49 2381 9058 390
E-Mail selbsthilfe.hamm@valeo-kliniken.de
www.evkhamm.de


Vorbildliches Selbsthilfegruppen freundliches Krankenhaus der Region. Vielen Dank für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten, der Gastfreundlichkeit und der Parkmöglichkeit sowie der einwandfreien Betreuung in Ihrem Hause.




Selbsthilfe-Kontaktstelle Hamm
Bahnhofstraße 4
59065 Hamm
Telefon: +49 2381 12 028
Fax: +49 2381 22 207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org
www.selbsthilfe-hamm.de

Kompetenter Ansprechpartner der uns durch die Gründerphase begleitet hat und auch heute noch mit Rat und Tat zur Seite steht.

... Danke







nach oben


Weitere Informationen


Für die meisten Menschen, die sich bei seelischen Problemen oder Erkrankungen fachliche Beratung und Hilfe holen möchten, ist die Hausärztin oder der Hausarzt die erste Anlaufstelle. Man kann sich aber auch direkt an eine psychologische Beratungsstelle, eine psychotherapeutische oder psychiatrische Praxis wenden. In Notfällen, etwa bei akuter Suizidgefahr, stehen psychiatrisch-psychotherapeutische Praxen mit Notfalldienst oder die Notfallambulanzen der psychiatrisch-psychotherapeutischen Krankenhäuser zur Verfügung.





nach oben


Quellen


Quellenangaben

"Inhalt(e)" beschreibt hierin Bilder, Fotos und Videos, die als Creative Commons CC0 zur Verfügung stehen. Der Begriff "Bild(er)" umfasst Fotos, Vektorgrafiken, Zeichnungen und Illustrationen. "Video(s)" steht für bewegte Bilder, Animationen, Filmmaterial und andere audiovisuelle Inhalte. Unter "Text(e) sind Dokumentationen, Studien aus Medizin und Forschung sowie Auszüge aus der deutschen Rechtssprechung zusammengestellt.


Bilddateien:

Bilder und Fotos, Vektorgrafiken, Zeichnungen und Illustrationen. "Video(s), Filmmaterial und andere audiovisuelle Inhalte.

Datenschutzgrundverordnung:

Auszüge aus der Datenschutzgrundverordnung-(DSGVO).
(Quelle:BSI-Bundesamt Informationstechnik)

Quellenangaben:

Auszüge aus Publikationen, Studien und der Forschung:

Psychische Erkrankungen, Klinik und Therapie
(Quelle: Psychische Erkrankungen, Klinik und Therapie von Mathias Berger, 4. Auflage 2012/ 5. Auflage 2014)

Psychiatrie-Psychotherapie 2.0
(Quelle: Psychiatrie und Psychotherapie 2.0 von Klaus Lieb, Okt. 2016)

 



nach oben


Rechtlicher und medizinischer Hinweis - § Haftungsausschluss bezüglich medizinischer Themen
Die gesundheitlichen Tipps, Informationen, Produkte und Anleitungen auf dieser Seite können nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Sie ersetzen keine ärztliche Diagnose, eine medizinische Beratung oder Behandlung. Unsere Beiträge haben ausschließlich Informationscharakter. Sie sind sorgfältigst recherchiert und geprüft, dennoch können wir keine Haftung für die Richtigkeit aller Informationen übernehmen. Ziehen Sie bei Beschwerden unbedingt Ihren Arzt zu Rate. Als Leser handeln Sie beim Befolgen etwaiger Tipps auf eigenes Risiko. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen der Webseite.




Kontakt

Selbsthilfegruppe bei Depression
Der Weg ist das Ziel

 Phone: (+49) 0 2381 1493 206
 Fax: (+49) 0 2381 4234 898
E-Mail:  info@shg-weg.org

Creative Commons Lizenzvertrag
Lizenziert unter einer Approved for Free Cultural Works 2.0 Freier kultureller Werke Lizenz.








Rechtliche Bedingungen

Impressum
Datenschutz
Disclaimer
Lizenzbedingungen
Quellen


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist Lizenziert unter einer Creative Commons 4.0 International Lizenz.








Förderer und Unterstützer

Im Rahmen des §20h SGB V gefördert durch die Krankenkassen/-verbände in NRW
Creative Commons Lizenzvertrag

 

Copyright ©